News in Alltags-Sprache.


Eine Sprechblase mit dem Text: KSL Münster im Universitätsklinikum Münster (UKM)

KSL Münster im Universitätsklinikum Münster (UKM)

Das KSL Münster hat am 16.12. einen Vortrag zu den Themen Persönliches Budget und Bundesteilhabegesetz (BTHG) im Universitätsklinikum Münster (UKM) gehalten.

Eine Person führt ein hapitsches Zeichen auf dem Rücken einer anderen Person aus.

Lexikon BodySigns

"BodySigns" ist das erste Lexikon haptischer Zeichen im deutschsprachigen Raum und ist seit kurzem online gegangen.

Grafik mit Logo vom Projekt Politische Partizipation Passgenau, Text Auftaktveranstaltung zum Projekt

KSL NRW präsentierten sich im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben NRW informierten über ihre Arbeit auf der
Veranstaltung des Projektes ‚Politische Partizipation Passgenau‘

Grafik mit Text: Erfolgreicher Praxisdialog in Rheine

Erfolgreicher Praxisdialog in Rheine

Am 19. November 2019 hat das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) Münster zum Praxisdialog ‚Persönliches Budget‘ in Rheine eingeladen.

Bild vom Tag der Begegnung in Ennigerloh: Besucher und Besucherinnen informieren sich an den Ständen der Aussteller

Tag der Begegnung in Ennigerloh

Bunt, vielfältig, informativ und vor allem gemeinsam fand am 16. November 2019 erstmals der Tag der Begegnung in Ennigerloh statt. 10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention gaben den Anlass.

Links im Bild steht ein Text: Persönliches Budget Mehr als Geld. Rechts im Bild ist ein Gruppenfoto mit den Teilnehmenden der Veranstaltung.

Praxisdialog zum Persönlichen Budget in Coesfeld

Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) Münster hat zum Praxisdialog in Coesfeld eingeladen: Ziel der Veranstaltung war es, Ängste und Unsicherheiten bei den Beteiligten abzubauen.

Links steht ein Text: Anselm Kipp schaut im KSL Münster rein und rechts ist ein Bild mit Anselm Kipp und Mitarbeiter*innen des KSL Münster

Besuch aus Düsseldorf bei der LAG SELBSTHILFE NRW e.V. in Münster

Der Gruppenleiter in der Abteilung Soziales im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS), Anselm Kipp, besuchte am 18.10.2019 die LAG SELBSTHILFE NRW e.V. (LAG), um sich vor Ort über die Aktivitäten der LAG und der einzelnen dort angesiedelten Projekte zu informieren.

Bild von Anke Schwarze am Stand der EUTB Coesfeld beim Aktionstag für Teilhabe in Coesfeld

KSL Münster auf dem Aktionstag für Teilhabe in Coesfeld

Bitte eine kurze Zusammenfassung schreiben!

Eine Grafik zur Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld! 23.-27.09.2019 in Coesfeld

Die Wanderausstellung: Persönliches Budget – Mehr als Geld. 23.-27.09. in Coesfeld

Die Wanderausstellung zeigt Portraits und Texte von Menschen, die ihre Erfahrungen mit dem Persönlichen Budget schildern. Es ist eine Leistungsform, die es Menschen ermöglicht, ihre benötigten Hilfen, wie z. B. Assistenz am Arbeitsplatz oder Unterstützung im Alltag, selbstbestimmt zu organisieren.