News in Alltags-Sprache.


Foto von einem Mann, der interessiert ein Buch liest.

Eine bunte Mischung an Lieblingsgeschichten zum Thema Behinderung

Die Online-Lesung des KSL Münster konnte zahlreiche Menschen für verschiedene Lieblingsgeschichten zum Thema Behinderung begeistern.

Papierfiguren und eine Sprechblase aus Papier

Praxisdialog am 15. April

Der Praxisdialog für die Kreise Borken, Coesfeld und Recklinghausen, sowie für die Städte Bottrop und Gelsenkirchen beschäftigt sich mit dem Persönliche Budget im Lebensbereich "Arbeit"

Es steht geschrieben: Neulich am Hauptbahnhof... Es ist eine Frau mit Blindenstock und Sonnenbrille abgebildet. Hinter ihr laufen zwei Leute, die sich an den Schultern hintereinander festhalten. Alle tragen einen Mundschutz. In einer Sprechblase steht geschrieben: Stromausfall? Kein Problem! Unten ist das Logo des KSL Münster abgebildet

Nachdenk-Bilder zum Thema Inklusion

Das KSL Münster hat Bilder von einer Künstlerin zeichnen lassen, die zum Nachdenken anregen sollen.

Foto von einem Mann, der erstaunt in ein Buch schaut

Lesung "Eigensinn... Lieblingsgeschichten zum Thema Behinderung"

Wir laden Sie herzlich zu unserer Online-Lesung am 25. März ab 19 Uhr ein! Seien Sie dabei!

Christian Fritsch

KSL im Gespräch mit Christian Fritsch:

Die Stiftung Anerkennung und Hilfe verlängert Frist für Anmeldungen für Anerkennungsleistungen. Fritsch: „Es müssen keine detaillierten Schilderungen der Taten erfolgen.“

Foto von Eva Konieczny. Es steht geschrieben: "Auf dem Online-Stammtisch der KSL NRW für Assistenznehmer*innen habe ich erfahren, "wie machen es denn die anderen?". Das hat mir sehr viel geholfen, denn sonst probiere ich es immer selbst alleine aus. Danke den KSL hierfür und für die entspannte Atmosphäre! Eva Konieczny

Austausch von Assistenznehmer*innen in Westfalen

Die KSL Arnsberg, Detmold und Münster haben einen ersten Online-Stammtisch für Assistenznehmer*innen in Westfalen angeboten.

5 Kinder, die in einem Kreis nach unten gucken.

Zahlreiche Teilnehmer*innen an unserem Online-Fachtag "Leistungen der Eingliederungshilfe"

Der vom KSL Münster organisierte Vortrag, der Rechtsanwältin Martina Steinke, wurde von über 70 Teilnehmer*innen verfolgt.

Man sieht eine 5 und buntes Konfetti.

5 Jahre KSL Münster

Wir werden 5 Jahre alt: Am 1. Februar 2016 ging alles los. Hier haben wir einen Rückblick für Sie.

Man sieht einen Cartoon und das Logo Inklusive Gesundheit der KSL NRW. Man sieht einen Arzt der gegen über von 2 Menschen sitzt. Der Arzt sagt "Welche Beschwerden hat er denn?". Die andere Person sagt "Aber...". Unten steht geschrieben: Da passt was nicht? Finde den Fehler. Das Logo des KSL Münster.?"

Gelungene Veranstaltung "Vielfalt Pflegen"

Wir haben gemeinsam mit verschiedenen Menschen über die Gesundheitsversorgung für Menschen mit Behinderungen im Regierungsbezirk Münster gesprochen.

Man sieht mehre Menschen, die zusammen mit einem Getränk anstoßen.

Einladung zum ersten offenen Stammtisch für Assistenznehmer*innen in Westfalen

Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben in Westfalen laden alle Assistenznehmer*innen am 18. Februar zu einem Online-Stammtisch ein.