Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld vom 26. bis 30. März in Münster.
Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld vom 26. bis 30. März in Münster.

Eröffnung der Wanderausstellung in Münster am 26. März 2019

Die Wanderausstellung „Persönliches Budget – mehr als Geld“ öffnet am 26. März 2019 in der Stadtbücherei Münster.

Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld! Abschlussveranstaltung 8. März 2019 in Ahaus..
Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld! Abschlussveranstaltung 8. März 2019 in Ahaus..

Wanderausstellung "Persönliches Budget" zieht weiter und verabschiedet sich in Ahaus

Die Wanderausstellung „Persönliches Budget – mehr als Geld“ tourt derzeit durch NRW und verabschiedet sich am 08.03.2019 in Ahaus mit einer Veranstaltung.

Gruppenbild der Teilnehmenden des Netzwerktreffens
Gruppenbild der Teilnehmenden des Netzwerktreffens

Netzwerktreffen der Behindertenbeauftragten im Regierungsbezirk Münster

Am 19. Februar 2019 kamen erstmals die kommunalen Behindertenbeauftragten und die Mitarbeitenden der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen (EUTB) aus dem Regierungsbezirk zu einem Netzwerktreffen in Münster zusammen.  Hier setzt das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) seine Vernetzungskompetenz ein.

Mit den geschaffenen EUTB wurde bundesweit der Forderung aus dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) nach flächendeckender Beratung von und für Menschen mit Behinderung nachgekommen. In Nordrhein-Westfalen gibt es bisher in den Kreisen und kreisfreien Städten 81 dieser Beratungsstellen.

Die Vernetzung  kommunaler Beauftragter für Menschen mit Behinderung wurde, wie schon im Vorjahr vom KSL Münster organisiert. Das Ziel war es diesmal, die Beratungsstellen der EUTB bekannt zu machen und einen Erfahrungsaustausch mit den Kommunen zu ermöglichen.

Wie kann die Zusammenarbeit des KSL, der Behindertenbeauftragten und Berater*innen in Zukunft aussehen?

Diese Leitfrage war Grundlage für einen offenen Austausch von Ideen und Wünschen der knapp 40 Teilnehmenden. Grundsätzlich trage das Angebot der EUTB zur Entlastung der kommunalen Strukturen bei und biete eine sinnvolle Ergänzung bestehender Beratungsstrukturen. Das Beratungsangebot auch in ländlichen Gegenden für alle erreichbar zu machen, sei nicht einfach. In diesem Zusammenhang wurde diskutiert, die Beratung stundenweise in Räumen der Kommunalverwaltung stattfinden zu lassen. Die Beratungspraxis müsse zudem zeigen, wie besonders Menschen mit Lernschwierigkeiten der Zugang zu den EUTB ermöglicht werden kann.

Das KSL Münster unterstützt diesen Prozess und steht den Behindertenbeauftragten und den Beratungsstellen der EUTB als Anlaufstelle zur Verfügung.

Hier finden Sie eine Beratungsstelle der EUTB auch in ihrer Nähe:

Teilnehmende der Protestaktion in Münsters Altstadt
Teilnehmende der Protestaktion in Münsters Altstadt

ONE BILLION RISING: KSL Münster unterstützt Protestaktion für die Rechte von Frauen und Mädchen

Frauen und Mädchen machen auch heute noch Gewalterfahrung oder sind von Gewalt bedroht. Im persönlichen Umfeld, dem Bildungsbereich oder am ersten Arbeitsmarkt erfahren sie Diskriminierung oder der Zugang wird ihnen verwehrt - besonders häufig, wenn sie mit Behinderung leben. Daran erinnerte jüngst eine Demonstration in Münster.

Die Protestaktion ONE BILLION RISING fand am 14. Februar 2019 an mehreren Orten gleichzeitig statt, so auch in Münster in der Stubengasse. Mit dabei waren das NetzwerkBüro Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung und das KSL Münster. Mehrere hundert Menschen mit und ohne Behinderung setzten ein Zeichen: Sie tanzten gemeinsam für mehr Solidarität und Wertschätzung gegenüber Frauen und Mädchen.

Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld! Abschlussveranstaltung am 22. Februar 2019 in Gronau.
Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld! Abschlussveranstaltung am 22. Februar 2019 in Gronau.

Wanderausstellung "Persönliches Budget" zieht weiter und verabschiedet sich in Gronau

Die Wanderausstellung „Persönliches Budget – mehr als Geld“ tourt derzeit durch NRW und verabschiedet sich am 22.02.2019 in Gronau mit einer Veranstaltung.

Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld! 25.02. bis 08.03.2019 in Ahaus..
Die Wanderausstellung Persönliches Budget Mehr als Geld! 25.02. bis 08.03.2019 in Ahaus..

Wanderausstellung öffnet in Ahaus (Kreis Borken)

Die Wanderausstellung „Persönliches Budget – mehr als Geld“ tourt derzeit durch NRW und steht vom 25. Februar bis 8. März 2019 in Ahaus.

Gruppenfoto vor der EUTB-Beratungsstelle im Kreis Steinfurt in Rheine.
Gruppenfoto vor der EUTB-Beratungsstelle im Kreis Steinfurt in Rheine.

KSL Münster vor Ort im Regierungsbezirk: Rheine

Am 04.02.2019 besuchten Anke Schwarze und Oliver Schneider vom KSL Münster die EUTB im Kreis Steinfurt in Rheine.

Jan-Hendrik Gang und Marina Stegemann stellten ihre Arbeit als Berater und Beraterin vor. Ratsuchende können sich vor Ort direkt an das Team wenden.

Telefon: 05971 – 8045187

E-Mail: beratung@cebeef.org

Adresse: Thiemauer 42, 48431 Rheine

Das Team vom KSL Münster wünscht allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch - weihnachtlicher Hintergrund - vier Tannenbäume - ein Stern mit der Nummer 24 - ein Adventskranz mit vier Kerzen
Das Team vom KSL Münster wünscht allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch - weihnachtlicher Hintergrund - vier Tannenbäume - ein Stern mit der Nummer 24 - ein Adventskranz mit vier Kerzen

Der gefragte Adventskalender

Unser Online-Adventskalender informiert ab 01.12.2018 täglich bis zum 24.12.2018 auf unterhaltsame Weise über zentrale Begriffe aus der Arbeit des KSL Münster. Das Bewusstsein für ein selbstbestimmtes Leben mit Behinderung steht bei dieser Begriffserklärung im Vordergrund. Die kurzen Videosequenzen sollen zum Nachdenken oder kurzen Innehalten anregen.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unsere Angebote inklusiv zu gestalten. Dieser Kalender ist eine spontane Idee des KSL Münster. Die Videos werden kurzfristig produziert, sodass die Barrierefreiheit leider nicht zeitgleich umgesetzt werden kann. Zu Beginn des neuen Jahres werden alle Videos weitestgehend barrierefrei überarbeitet und danach auf unserer Webseite abrufbar sein.

Wenn Sie Ideen oder Anmerkungen zu unserer Adventskalender-Aktion haben, freuen wir uns ganz besonders über Ihre Nachricht.

Viel Freude beim Anschauen und eine besinnliche Adventszeit 2018 wünscht das Team vom KSL Münster!


Haben Sie ein Türchen verpasst oder möchten ein Video noch einmal sehen, dann finden Sie es hier in der Liste:

Der gefragte Adventskalender - alle geöffneten Türchen

Titelblatt der Konkret Nummer 1 und geöffnet auf dem Tisch liegend.
Titelblatt der Konkret Nummer 1 und geöffnet auf dem Tisch liegend.

KSL KONKRET #1 - jetzt erhältlich!

Die erste Ausgabe der Schriftenreihe der Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben NRW "KSL KONKRET" ist jetzt als Printausgabe und zum Download erhältlich!

87 Seiten zum Thema:

Das Persönliche Budget - Ein Weg zu mehr Selbstbestimmung