Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Münster | KSL.Münster Direkt zum Inhalt
Foto von einem Laptop, auf dem ein digitales Treffen stattfindet. Dazu der Text: Digitaler Stammtisch für Assistenznutzende in Westfalen

Digitaler Stammtisch für Assistenznutzende in Westfalen

Du organisierst deine Unterstützung bereits mit Assistenz? Oder du planst es für deine Zukunft? Dann hast du dir sicher bereits die eine oder andere Frage zu diesem Thema gestellt. Unser Stammtisch für Assistenznehmende möchte dir für diese Fragen einen sicheren Raum geben.


mehr lesen

Elke Falk, eine Teilnehmerin aus dem Publikum, meldet sich zu Wort und spricht in ein Mikrofon

Sind unsere Lebensräume lebenswert für alle?

Was macht eine Gemeinde, eine Region, eine Klein- oder Großstadt lebenswert für alle Bewohner*innen oder Besucher*innen? Die kurze Antwort: Zugänglichkeit und die Chance auf Teilhabe. Über die Umsetzung dieses inklusiven Anspruchs sprachen Expertinnen und Experten der Stadt Münster sowie Mitwirkende des inklusiven Tourismusangebots Vredens bei der Fachveranstaltung „Lebensraum Stadt – Attraktiv für alle!“.


mehr lesen

Ein Foto von Debora Stockmann: Sie ist die neue Leitern des KSL.Münster -eine junge Frau mit Brille

Sie führt das KSL.Münster von nun an: Debora Stockmann

Wir begrüßen die neue Leitung des KSL.Münster Debora Stockmann ganz herzlich. Die Gerontologin hat Leitungserfahrung in verschiedenen Settings: Sie hat zuletzt als Schulleiterin in einer Pflegeschule gewirkt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


mehr lesen

Text vor KSL-Grafik: Verbesserungen für Opfer von Gewalt ab 01.01.2024

Verbesserungen für Opfer von Gewalttaten

Ab dem 01.01.2024 werden Entschädigungsleistungen für Gewaltopfer und Hinterbliebene neu strukturiert. Was bedeutet das?


mehr lesen

Die ersten beiden Themen-Postkarten der KSL.NRW zum Gewaltschutz.

Die KSL.NRW sind stark im Gewaltschutz.

Auf der KSL Themenseite zum Gewaltschutz stellen wir Ihnen unsere Arbeit und unsere neue Postkarten-Aktion vor.


mehr lesen

Umriss vom Regierungsbezirk Münster

Herzlich Willkommen

auf der Internet-Seite vom Kompetenz-Zentrum

Selbstbestimmt Leben für den Regierungs-Bezirk Münster.

Die Abkürzung für den Namen ist: KSL Münster.

 

 

Drei Personen sitzen an einem Tisch und arbeiten gemeinsam.

Dort arbeiten Menschen mit und

ohne Behinderung zusammen.

Beim KSL Münster arbeiten 6 Menschen.

 


Navigation Internet-Seite

Ansicht: "Leichte Sprache"

Foto Auswahl Sprache

Hier erklären wir Ihnen:

So bedienen Sie unsere Internet-Seite aus der Ansicht "Leichte Sprache".

mehr lesen . . .

 

Ansicht: "Alltagssprache"

Foto Auswahl Sprache

Hier erklären wir Ihnen:

So bedienen Sie unsere Internet-Seite aus der Ansicht "Alltagssprache".

mehr lesen . . .