Das KSL-Münster-Team hat rund 200 Pakete vor der Bundestagswahl an Werkstätten und Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderungen im Regierungsbezirk Münster verschickt. Die Info-Pakete enthielten Plakate, Aufkleber und weitere Zusatzmaterialien zum Wahlfilm der KSL NRW "Ich habe die Wahl, Du hast die Wahl!". Mit Hilfe dieser Materialien, welche Sie hier finden, konnten die Beschäftigten und Bewohner*innen gemeinsam eine Probewahl durchführen und sich so auf den Wahltag vorbereiten.

Ich habe mir den Erklärfilm der KSL NRW zur Bundestagswahl angeschaut. Ich freue mich auf die Wahl am Sonntag und schaue ihn mir vorher noch einmal an. So fühle ich mich sehr gut vorbereitet!", sagt Gerd Ziegler, Beschäftigter der Werkstätten 'Büngern Technik' in Borken, der dem KSL Münster schon vor der Wahl seine Rückmeldung gegeben hat.

Foto von Gerd Ziegler. Er zeigt auf das Plakat der KSL NRW

Gerd Ziegler

 

Auch von Martin Schäfer, Beschäftigter in den Gelsenkirchener Werkstätten, hat das KSL Münster eine positive Rückmeldung erhalten:

Gemeinsam mit seinem Kollegen Ideal Krasniqi hat er sich den Wahl-Film auf dem CABito, einem barrierefreien Informations-Computer, in den Räumlichkeiten der Gelsenkirchener Werkstätten angeschaut:

 

Möchten Sie uns auch eine Rückmeldung geben? Darüber freuen wir uns sehr, per Mail an: so-geht-vielfalt@ksl-muenster.de oder rufen Sie uns an: 02 51 98 29 16 43 (Johanna Hülskamp, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit)

Foto von Gerd Ziegler. Er zeigt auf das Wahl-Plakat der KSL NRW
Foto von Gerd Ziegler. Er zeigt auf das Wahl-Plakat der KSL NRW