Das Persönliche Budget (PB) ist ein wichtiges Instrument der Eingliederungshilfe, damit Menschen mit Behinderungen selbstbestimmt(er) leben können. Deshalb möchten wir das PB noch einmal mehr in die Öffentlichkeit rücken, indem wir ab dem 19. Oktober auf unseren Social Media Kanälen eine Aktionswoche zum Persönlichen Budget durchführen.

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe:   

 

Haben Sie Fragen zum Persönlichen Budget?

Nutzen Sie selber das Persönliche Budget?

Kennen Sie Menschen, die das Persönliche Budget nutzen?   

Fragezeichen

                                                                                                 
Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen, uns Fragen stellen oder uns weitere Anregungen geben.

Stellen Sie uns Ihre Fragen zum Persönlichen Budget!       Nutzen Sie das Persönliche Budget?

Schreiben Sie uns an: info@ksl-muenster.de, eine Nachricht über Whats App an: 0178 1039789 oder

rufen Sie uns an: 02 51 – 98 29 16 40.

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram, um die Aktionswoche nicht zu verpassen:

Instagram Logo    Facebook Logo

(Mit einem Klick auf ein Symbol öffnet sich der jeweilige Kanäle)

 

Die Inhalte der Aktionswoche finden Sie ab dem 19. Oktober genau an dieser Stelle. Weitere generelle Informationen über das Persönliche Budget bekommen Sie hier

Nutzen Sie das Persönliche Budget?
Nutzen Sie das Persönliche Budget?