Zwei Kolleginnen des KSL Münster haben bei der Aktion "Stadtradeln" der Stadt Münster teilgenommen: und das erfolgreich! Sie sind innerhalb von drei Wochen insgesamt 197 Kilometer Rad gefahren. Damit haben sie die Produktion von 28,9 Kilogramm CO2 vermieden und einen Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Wir, als soziales Projekt, machen uns selbstverständlich für den Klimaschutz stark. Jeder Einzelne kann, im Rahmen seiner Möglichekeiten, etwas in seinem Alltag verändern, indem er zum Beispiel das Auto stehen lässt und mit dem Rad zur Arbeit fährt", sagt Anke Schwarze, Projektleiterin des KSL Münster.

2 Radelnde          197 Kilometer

28,9 Kilogramm CO2 Vermeidung          312 Platz

 

 

Stadtradeln Münster
Stadtradeln Münster