Plakat des GIRO inklusiv 2018Das Fahrerfeld des GIRO inklusiv 2017 auf der Strecke von hinten aus gesehen!

GIRO inklusiv Newsletter Nr.1 ist da!

Wichtige und praktische Informationen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rund um den Renntag am 03. Oktober in Coesfeld.

Newsletter Nr. 2 Download (PDF)

Newsletter Nr. 1 Download (PDF)


Für beide Rennen gilt:

  • Helmpflicht für alle Teilnehmer*innen (aktiv/passiv)
  • Sämtliche Fahrräder müssen verkehrstauglich und für den Straßenverkehr zugelassen sein.
  • Die Rennleitung behält sich vor, einzelne Fahrräder bei festgestellten Mängeln vom Rennen auszuschließen.
  • Fahrräder mit Elektroantrieb bis 25 km/h sind zugelassen

 

Besondere Teilnahmebedingungen für das 10-Kilometer-Rennen:
  • eine Mindestdurchschnittsgeschwindigkeit von 15 km/h muss erreicht werden können
  • das Mindestalter beträgt bei Fahrtantritt 14 Jahre

 


GIRO inklusiv Zeitplan für den 3. Oktober 2018:

ab 9 Uhr - Anmeldung, Ausgabe der Zeitnehmer und Startnummern in den Räumen des Pfarrheims St. Lamberti, Coesfeld, Walkenbrückerstraße 18

11.15 Uhr - Aufstellung im Startbereich

11.45 Uhr - Start des GIRO inklusiv über 5 und über 10 Kilometer, anschließend Siegerehrung auf der großen Bühne, Marktplatz Coesfeld

ca. 14 Uhr - Zweite Durchfahrt der Profis, anschließend ggf. Fortsetzung der Siegerehrung

 


Streckenverlauf des GIRO inklusiv 2018:

Streckenverlauf eingezeichnet in einen stilisierten Stadtplan von Coesfeld

 


Anfahrt / Parkmöglichkeit am 3. Oktober in Coesfeld

(Plan als PDF herunterladen)

 

  • Die Anmeldebestätigung gilt am 3. Oktober als Durchfahrtberechtigung! Bitte ausdrucken und am Renntag bei der Anfahrt ggf. vorzeigen.

  • Bitte beachten Sie, dass am 3. Oktober Teile der Innenstadt in Coesfeld wegen des Sparkassen Münsterland Giros abgesperrt sein werden.

  • Der Parkplatz am Kreishaus, Friedrich-Ebert-Straße 7, 48653 Coesfeld ist für die Teilnehmer*innen des GIRO inklusiv reserviert.

  • Ein Rad- bzw. Fußweg zum Pfarrheim St. Lamberti (Bestätigung der Teilnahme, Ausgabe der Zeitnehmer, Information) und der Weg zum Startbereich (für Teilnehmer*innen) in der Bernhard-von-Galen-Straße bzw. der Weg zum Startort (für Zuschauer*innen) ist in der Skizze unten eingezeichnet. 

  • Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu Anfahrt oder Parkplätzen haben, melden Sie sich gerne bei uns im KSL Münster, Tel.: 0251 - 98 29 16 40