Ehrenamt und Lotsen

Einfach erklärt: Was ist die Selbsthilfe?

Lotsen und Ehrenamt

Das KSL Münster setzt sich für das bürgerschaftliche Engagement im Regierungsbezirk Münster ein. Vernetzungstreffen, Informations- und Schulungsangebote stärken das Ehrenamt. Besonders unterstützt werden vom KSL Münster die Lotsen und Lotsinnen für Menschen mit Behinderung und die verschiedenen Organisationsformen der Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung.


Die Lotsen und Lotsinnen für Menschen mit Behinderungen bilden eine Gruppe von gut ausgebildeten Ansprechpartnern und -ansprechpartnerinnen vor Ort. Sie arbeiten ehrenamtlich. Die Lotsen und Lotsinnen sind selbst Menschen mit Behinderung oder Angehörige. Als „Peers“ haben sie einen besonderen Zugang zu den Ratsuchenden. Sie begegnen ihnen auf Augenhöhe.

Sie können sich an die Lotsen und Lotsinnen wenden, wenn Sie sich über Hilfen und Anlaufstellen für Menschen mit Behinderung informieren möchten. Die Lotsen und Lotsinnen sind Wegweiser für Ratsuchende in allen Fragen rund um das Thema „Leben mit Behinderung“.

Kontakt zu den Lotsen...


Die Selbsthilfe ist ein Zusammenschluss von Menschen, die sich gemeinsam für die Interessen und Rechte von Menschen mit Behinderung einsetzen. Betroffene, Angehörige und/oder Interessierte unterstützen sich gegenseitig und bilden eine gemeinsame Interessenvertretung für die Belange der Menschen mit Behinderung.

Links zur Selbsthilfe

LAG SELBSTHILFE NRW e.V.

BAG SELBSTHILFE

Nationale Kontakt- und Informationsstelle


Die Politische Beteiligung ermöglicht es Menschen mit Behinderung, sich selbst als Experte in eigener Sache, in der Kommune in der man lebt, einzumischen. Zum Beispiel im Beirat für Menschen mit Behinderung kann man aktiv die örtlichen Planungen mitbestimmen.

Das Ehrenamt stärkt die Rechte von Menschen mit Behinderung. Eine inklusive Gesellschaft mündet auf der Beteiligung aller Menschen. Erst die bunte Vielfalt macht sie zu einer lebenswerten Gesellschaft.

Kontakt zur Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.l